* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






last Week!

Letzte woche und ich gehe auch mal davon aus letzter eintrag hier... außer wenn mir wirklich langweilig wird...

Nunja die Woche der letzten Male hat angebrochen und ich bin jetzt irgendwie auch sehr traurig, dass ich gehen muss...

Am Samstag hatte ich dann mein drittes und letztes Hockeyspiel und am Sonntag war ich auf nem Farewell Barbeque von SCCE, was irgendwie total traurig war, weil das einzige Thema das Verlassen von Australien war... Auf der anderen Seite war es acuh total toll die ganzen leute wieder zu sehen. Anschließend war ich dann in Oakbank bei Mardi Rayson, meiner erster Gastmutter, was einfahc nur total merkwürdig war, zu sehen wo man auch hätte landen können. Aber ehrlich gesagt, bin ich recht froh ,dass ich bei meiner gastfamilie gelandet bin. 

Ach ja mein geburtstag letzte Woche war total schön. ich habe viele viele Geschenke bekommen (danke nochmal an alle, die an mich gedacht haben und mir eine mail usw geschickt haben) von meiner gastfamilie und freunden... Abends hatten wir dann ein richtige drei gänge menü mit einem kuchen den mein gastbruder für mich gebacken hat... War also ein schöner tag

 sonst war letze woche ganz normal...

Naja außer dass Freitag mein richter letzter schultag war, weil das 1. semester hier zu ende ist und alle neue fächer haben. ich kann diese Woche einfach zu den Stunden gehen worauf ich lust hab und alles einmal ausprobieren, was recht cool ist...  Mein zeugniss kriege ich aber erst ende dieser Woche, worauf ich auch gespannt bin...

 Sonst habe ich mir nur gerade Bilder von meinem 2. tag in waikerie usw angeuckt und dann doch festgestellt dass ich etwas zugenommen habe aber nicht wirklich viel... ein paar kilo denk ich mal

Naja und jetzt sind es nur noch 5 tage bis meine liebe mama kommt. ich freue mich unglaublich, aber ich bin auf der anderen seite total traurig und wünschte ich könnte länger bleiben (was ihr jetzt wahrscheinlich nicht so ganz verstehen könnt. ich versteh mich ja selber nicht so richtig^^)

Bis Bald Last euch alle einmal schön drücken und küssen

Malin

Ps: Ich habe (mit dieser woche eingeschlossen und ich zähle es schon dazu) 9(!!!!) Wochen Sommerferien. Ist das nicht herrlich?

22.6.09 10:36


Werbung


Oops. Wie kann es sein, dass als ich das letzte mal geschrieben habe ich mit Panik festgestellt habe dass ich nur noch 5 wochen habe, ich aber jetzt nur nicht mal mehr 2 habe? wie die zeit rennt. es tut mir offiziell sehr leid, dass ich so lange nichts mehr geschrieben habe.

 Was in der Zwischenzeit passiert ist:

Ich war in Alice Springs und hatte ein wunderbares aber eiskaltes wochenende. Wer hätte gedacht, dass es wenn ausgerechnet ich in alice springs bin, es pausenlos regnet und wir auch noch in zelten schlafen müssen? Naja ich habe schön gefroren, hatte trotzdem eine wunderbare zeit (wenn man das mit um 5 uhr morgens für den sonnenaufgang aufstehen und die sonne ist nicht mal da weglässt...) es war wunderbar mit den ganzen Mädels (es war nur ein junge aus kolumbien da, also hab ich das recht mädels zu sagen). Wir waren 4 aus Hamburg, da habe ich mich auch etwas wie daheim gefühlt. hab mein deutsch auch gleich etwas praktiziert, was nicht so gut war, weil mein englisch danach ziemlich schlecht war aber ich hatte eine wundervolle zeit.

 Am dienstag war tonys (mein gastpapa) geburtstag und ich habe beim versuch einen kuchen zu backen, die ganze küche verwüstet.

Das Wochenende danach waren wir in den Adelaide Hills bei Freunden, weil wir Montag wegen Queens Birthday keine Schule hatten. Die letzte Woche war dann ziemlich normal. Dienstag Netball, Mittwoch Tanzen und Donnerstag Hockey training.

Freitag hatte ich dann wieder ein Hockeygame. leider haben wir 0:3 verloren und gestern hatte ich nach dem wöchentlichen netball und Footie 2 Freundinnen da und wir haben einen DvD abend gemacht. Und dann haben wir schon heute, wo eigentlich nichts besonderes passiert. Und morgen ist dann schon mein Geburtstag.

 Im moment finde ich es total schade, dass ich nur noch 2 wochen habe. Ich würde gerne noch etwas länger bleiben. Ich habe mich so grade an alles gewöhnt und ein Leben hier ^^ wenn man das so sagen kann.

 Ich hoffe mal ich komme noch mal dazu hier zu schreiben, bevor meine liebe mama kommt. Im moment habe ich auch wirklich was zu tun für die schule (eigentlich sollte ich jetzt gerade an meiner photography assignment arbeiten...). Nächste Woche ist das Semester zu Ende und wir bekommen Zeugnisse. ich frage mich wie meins wohl wird... ich kann ja berichten.

So das wars auch schon wieder nach dem Roman, den ich hier immer schreibe.

Viele Küsse, Umarmungen und Grüße schicke ich hiermit ans andere Ende der Welt

Malin

14.6.09 08:28


nur noch 5 Wochen :O

Wie kann ich es fasssen dass schon wieder eine Woche rum ist?

Das ist ja wahnsinn.. Diese Woche ist aber auch sehr viel passiert.

 Ich fange am besten mit Montag an: Da hatte ich Cross Country in der Schule an der Riverfront. Das ist 3km rennen. Kann man so sagen... ich wurde 2. von ööhm naja 4... Mädchen in meinem alter... Am Dienstag sind wir dann nach Berri gefahren um Toms P zu bekommen. Der glückliche darf jetzt ohne elterliche Begleitung fahren und fährt uns jetzt immer zur Schule und zurück... Wenn man so sieht wie alle hier Auto fahren können (meine 14 jährige GAstschwester kann sogar fahren...)und  sogar dürfen, da bekommt man große Lust auch selber zu fahren.... Naja am Dienstag abend hatte ich dann mein erstes Social Netball spiel gegen die Lehrer... wir haben haushoch verloren. naja mit mir im team konnte man das auch nicht besser erwarten. Ich hab das das erste mal im meinem Leben gespielt und dann durfte ich jedes Viertel auch noch auf einer anderen Position spielen... Aber ich hab auch ein Tor geworfen (oder wie auch immer man das sagt... mein deutsch geht so langsam ziemlich den Bach runter)

 Mittwoch war dann so ziemlich normal. ich hatte tanzen und am Donnerstag dann hatte ich Cross Country Interschool in Loxton (da rennen dann 4 versch. schulen gegeneinander). ich wurde 14. von ungefähr 30. war also ganz ok. Am nachmittag hatte ich dann hockey training. ja ich spiele jetzt hockey... und am freitag hatte ich dann auch mein erstes spiel... was auch relativ erbärmlich war, aber ich hatte jede menge spaß.

am samstag war ich in barmera und habe beim netball und footie zugeschaut (diesmal nicht gespielt :P) und sonntag war ich dann daheim... und heute ist dann schon montag... wie schnell die zeit vergeht... wie ihr seht bin ich im moment recht sportlich unterwegs. aber sport ist hier recht relativ. das ist nicht wirklich anstrengend, außer die spiele und competitions... 

Mir gehts also ziemlich gut. ich bin nur in der schule recht allein weil fast der ganze jahrgang diese woche praktikum hat. in meiner klasse sind wir nur 3 schüler... und in den pausen sind die meisten auch weg... das ist etwas schade. aber am donnerstag bin ich dann in alice springs. ja malin macht schon wieder urlaub. sie kann gar nicht genug kriegen... und am montag bin ich wieder da. ich werde bericht erstatten... morgen hab ich wieder netball, da werde ich dann alle wieder sehen und am mittwoch tanzen... also wie immer... tja ich hab meinen alltag hier gefunden und das macht mich glücklich :D schon komisch wie einen die kleinen sachen glücklich machen. trotzdem vermisse ich euch alle sehr und ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich auf das baldige wiedersehen freue. ist euch bewusst, dass ich in weniger als 5 wochen meine liebe Mama wiedersehe und dass ich dann bald wieder in Hamburg bin, davor treffe ich natürlich den rest meiner lieben familie (das musste ich schreiben, im fall dass sie das lesen und sichh jetzt nicht benachteiligt fühöen :P)

ich vermisse euch alle und lasst euch ganz lieb umarmen knuddeln drücken küssen usw

das alles vom anderen ende der welt bis zu euch!!!!

 

Malin
25.5.09 10:48


eigentlich nichts neues....

Hallo

Oh gott ich habe ewig nicht mehr geschrieben, soweit ich weiss das letzte mal ende april?! 

Naja ich war mal wieder im Urlaub... nach dem Urlaub :P Ich bin hier dauerhaft im Urlaub was irgendwie sehr toll ist... könnt ihr euch bestimmt alle vorstellen :P

Diesmal ging es nach Viktoria mit 2 anderen Austauschschülern und der Gastfamilie von der einen. Es war sehr schön, total grün nachdem es hier (außer in Waikerie) angefangen hat zu regnen und kalt. Es hat zwar fast 20°C aber es fühlt sich tausendmal kälter an und ich sitze hier gerade in Wollsocken und Fleece...

 Das Leben hier hat sich irgendwie ziemlich eingespielt, was heißt dass ich mich an den Alltag (endlich) gewöhnt habe. so einigermaßen. Das dauert doch sehr viel länger als ich erwartet hat.

 Dieses Wochenende wollte ich eigentlich zum Go Kart mit 2 Freundinnen gehen, aber nachdem die eine nicht mehr durfte konnte ich auch nicht kommen, weil ich jemanden brauchte mit dem ich mitfahren kann. Das nervt mich so langsam ein bisschen. Dass man immer eine mitfahrgelegenheit braucht... Naja so ist mein Samstag ziemlich ins Wasser gefallen

Freitag war ich bei nem anderen Danceworkshop (die sind hier relativ regelmäßig und machen irgendwie mehr Spaß als das normale Tanzen hier)

Irgendwie weiss ich gar nicht was ich schreiben soll... Es ist mittlerweile alles ziemlich normal geworden. ich hab hier meine Freundinnen, die ein bisschen kompliziert sind, weil sie manchmal total nett sind und danach ignorieren sie mich... Und Waikerie ist echt voll von Klatsch und Tratsch... Ihr solltet mal sehen wie die Leute hier lästern, Gerüchte erfinden usw... Ich denke mal dass das Leben in einer Kleinstadt so ist und es gefällt mir sogar sehr (nicht unbedingt das Läastern aber ...)auch wenn ich nicht glaube dass ich mein ganzes Leben dort verbringen könnte...

Am Dienstag fängt "Social Netball" an, wo ich auch in dem Team bin. Eine Freundin von mit hier organisiert das. Ich denke mal das wird lustig, auch wenn ich überhaupt kein Netball spielen kann...

 Tja es ist wirklich alles relativ normal und alles was ich sagen kann ist dass ich nur noch 1 1/2Monate übrig habe, oder auch 6 Wochen, was sehr viel dramatischer klingt...

 Sonst weiß ich auch nichts mehr zu schreiben außer dass ich euch alle sehr vermisse und ich mich sehr auf das Wiedersehen freue...

100000000 Umarmungen und Küsse

Bis Bald 

Malin

17.5.09 06:12


Ferien zuende :(

Halloechen!

Heute bin ich nun vom Hausbot zurueck und kann nur sagen das ich fantastische Ferien hatte.

Die paar Tage in Queensland mit den anderen Austauschschuelern waren einfavh nur toll, weil es auf der einen Seite beruhigend war dass alle in der selben Situation sind und die selben Geschichten erzaehlen und weil wir einfach unendlich viel Spass hatten. Ich meine wir waren Wildwasser Rafting, Schorcheln im Great Barrier Reef wo ich Nemo und ein paar Haie gesehen habe (Ich hab Beweise: Korallenkratzer, die sich auch noch etwas entzuendet haben, ist aber halb so schlimm) und dann im Regenwald mit wilden Krokodilen und schwimmen in einem eiskalten Fluss und letztendlich Aborigine culture mit Boomerang und Speer werfen. Dass ich noch lebe... Nein ch hatte unendlich viel spass.

 Das Hausboot war auch total toll: sehr luxurioes mit Spa, Spuelmaschine usw. Naja wir waren auch 14 Leute auf dem Boot. und es war riesig. Es war total nett!!! Sogar als es angefangen hat zu regnen. in WAIKERIE. unglaublich, aber es regnet, immernoch. Und ich habe es geschafft mit nem Singleski aufzustehen und zu fahren ohne ins wasser zu fallen. Gutes Ende fuers Saisonende. Jetzt ist das Wasser leider zu kalt und das Wetter nicht mehr so warm. Nachts ist es oft ziemlich kalt. Irgendwie total schade...

Wie gesagt: ich hatte total tolle Ferien und Montag geht leider die Schule wieder los Mir gehts total gut und ich kanns gar nicht fassen dass ich nur noch 2 Monate habe... etwas mehr, aber trotzdem. Auf der anderen Seite freue ich mich natuerlich auch euch alle wieder in meine Arme zu schliessen. Es ist nur unglaublich toll hier im moment :D

Gleich kommt eine freundin vorbei und wir backen Anzac Cookies fuer den ANZAC-day morgen. Weil sie am Montag nach Deutschland zurueck muss. Sie war nur drei Monate hier. Und morgen ist ihre Abschiedsparty!

SO das wars auch erstmal wieder! Ich hoffe ich habe euch nciht zu lange warten lassen. aber diesmal konnte ich wirklich nichts dafuer weil ich gerade mal eine Nacht zu hause war und vielleicht drei Stunden um neu zu packen... ich habe euch alle ganz dolle lieb und fuehlt euch gedrueckt und gekuesst

24.4.09 08:48


Halbzeit :O

Ja es ist wahr. Ich habe jetzt Halbzeit hier. Jetzt wo es richtig schoen hier wird. Das ist irgendwie nicht so ganz fair...

 Ach ja und FROHE OSTERN nachtraeglich, ich hoffe euer ostern war genauso schoen wie meins und ihr habt viele OStereier und Geschenke bekommen. Ich war mit meiner Gastfamilie und Freunden allgemeinlaut australischer tradition an Ostern campen und hatte jede Menge Spass. Dafuer jetzt jede Menge blaue Flecken, Kratzer und Muskelkater... vom waterskiing, wakeboarding, tuben (dieses luftmatratzen teil was man hinters boot haengt) und motorbiking. ich denke das spricht fuer sich. Meine Haare stinken nach 2mal waschen immer noch nach Feuer (das feuer war echt noetig, weil es ,besonders nachts, richtig kalt war... ja wir bekommen langsam Herbst) aber ich hatte lange nicht mehr so viel Spass wie dieses Wochenende.

Ich habe jetzt uebrigens Ferien!! Und jede Menge vor. Morgen gehts ab nach Queensland und danach mit meiner Gastfamilie aufs Hausboot, wo ich dann das letzte mal waterskiing gehe, weil es dann zu kalt wird. Und dann sind 2 wochen rum. Also wundert euch nicht wenn ich die naechsten 2 Wochen nichts schreibe. Ich bin nicht zu Hause. Aber ich werde euch Bericht erstatten wie es war.

Apropos Ferien: Ich habe meinen ersten Schulbericht bekommen. Die bekommt man hier nach jedem Term und man bekommt keine Noten, sondern nur eine Bericht von jedem Lehrer den man hat und Kreuze zu bestimmte Bereichen von jedem Lehrer. Mein Report war ziemlich gut. Ich hatte bei den Kreuzen ueberl all always, bis auf 2 bei Home Ec. und die Berichte sind auch eigentlich nur positiv

 So das war es mal wieder! Mir gehts sehr sehr gut im moment und ich wuensche euch eine schoene Schulwoche oder Arbeitswoche!

LIebste Gruesse und Kuesse von ganz ganz weit weg, dem anderen Ende der Welt naemlich! xxxx

14.4.09 05:20


Hallo!

jetzt hab ich mich aber wirklich ewig nicht mehr gemeldet, mehrere wochen schon nicht. und irgendwie habe ich ein ziemlich schelchtes gewissen, sollte ich vermultich auch haben.

 aber eigentlich ist das ein gutes zeichen, ich war in letzter zeit naemlich recht gut beschaeftigt: hab es endlich geschafft cyndal zu treffen und hab das wochenende mit ihr verbracht und musste damit klarkommen dass sie mein deutsch verbessert hat (hier nochmals entschuldigung fuer saemtliche rechtschreib und grammatikfehler) und ich habe es auch geshcafft beinahe meine handy zu ertraenken (liegt irgendwie in der familie und am model) aber es funktioniert wieder. Das war beim kayaking, wo man gleichzeitig mit delphinen unterwegs war.

Diese woche hatten wir dann Interschool Atheltics in Loxton (ein anderes kleines staetdchen ne stunde von waikerie entfernt) und keine schule. Gestern war ich dann beim Hockeytraining, weil ich der Meinung war ich muesste mehr tun. Zum netball kann ich ncith gehen, weil ich mittwochs schon den ganzen tag unterwegs bin. Das training hat mir aber nicht so gut gefallen, also weiss ich nciht ob ich das weitermachen will.

Dann habe ich letzte woche fuer meine gastfamilie gekocht. das ergebniss hat ihnen geschmeckt. ich kann das leider nicht beurteilen, weil ich (wieder) erkaeltet war und nichts schmecken konnte. Nebenbei hab ich mich verbrannt (was irgendwie typisch fuer mich ist) und evtl bleibt eine Narbe ueber...sieht ein bisschen danach aus.

naja das ist jetzt nur so ein paar dinge die ich in der letzten zeit gemacht habe (wenn ich wirklich alles erzeahlen wuerden, wuerde ich in 10 tage hier noch sitzen und tippen (was nicht daran liegt, dass ich so langsam tippe))

auch wenn sich das hier jetzt alles so super anhoert, bin ich momentan etwas unzufrieden mit "sozialkontakten". Mit anderen worten mit meiner gastfamilie und meinen freunden. es laueft nicht ganz so wie ich mir das wuensche und wie ich das bei den anderen austauschschuelern sehe. Apropos austauschschueler: wir sind mittlerweile 5 deutsche in waikerie. Waikerie solte in Germantown unbenannt werden. Und irgendwie gefaellt mir das nicht so gut, weil man dann wirklich mehr mit den deutschen unternimmt.

 Das wars auch mal wieder, hofft oder tut es nicht, dass ich mich bald wieder melde

1000000 umarmungen gruesse kuesse, was auch immer von so weit weg und ich versuche sie sco schnell wie moeglich zu schicken. Ich sehe euch bald wieder (in weniger als 2 wochen habe ich shcon halbzeit)

MALIN

3.4.09 08:29


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung